Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

 

 

 

 

 

BANTIK noch in der Ukraine...

 


10. November 2018 – Bantik – hat sein Körbchen aufgeschlagen:-)

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute unseren Bantik nach erfolgter Operation vorstellen zu können.
Bantik machte sich mit guten Wünschen seiner Pfleger und Ärzte auf die Reise nach Deutschland.
Unsere liebe Frau M. erklärte sich bereit, Bantik nach seiner OP zu versorgen und die liebe Frau N. freute sich auf die anschließende Dauerpflege-Übernahme von dem hübschen Rüden.
Wir möchten uns sehr herzlich bei Frau M. bedanken, die uns Herrn Dr. R. empfohlen hatte, Bantik zu behandeln.
Mit den eingegangenen Spenden konnten wir alles bezahlen, auch die Kastration von Bantik, die noch offen stand.
Nun ist Bantik in seiner Familie angekommen, zeigt sich als verschmuster und lieber Rüde, der aber ab und an seinen kleinen Dickkopf zeigt. Aber das stört Frau N. überhaupt nicht.
Fast täglich berichtet Frau N. uns von Bantiks Fortschritten, denn es ist eine Freude zu sehen, dass er keine Schmerzen mehr hat. Er sitzt auf beiden Hinterläufen und liegt auch auf der operierten Seite und steht beim Pipi-machen auf dem behandelten Beinchen.
Bantik trainiert fleißig, jeden Tag sind Spaziergänge angesagt, natürlich noch nicht so lange. Aber es wird jeden Tag besser, denn auch der Muskelaufbau ist jetzt gefragt.
Wir möchten uns nochmals sehr herzlich bei allen Spendern bedanken, die Bantik die Reise in ein neues Leben mit der Chance, schmerzfrei zu laufen, geschenkt haben.
Wir sind alle sehr glücklich!!!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine