Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......


AMIRA - ein liebes Hundemädchen...  

Eingestellt am 10. April 2020  

Das dritte Hundemädchen aus dem zugeschnürten Sack, das wir ängstlich und verstört an unserem Tierheim fanden, möchten wir auch gerne vorstellen.
Wir gaben der Kleinen den Namen Amira.
Amira wurde ca. im August 2019 geboren und sie wird mittelgroß. Sie hat sich von dem schlimmen Erlebnis sehr gut erholt, ist derweil welpentypisch verspielt, neugierig und möchte noch viel lernen.


Amira würde gerne zu einer lieben Familie ziehen, die mit ihr viel unternehmen wird und die große weite Hundewelt zeigt.


Gerne helfen wir Amira dabei, ihren Traumplatz zu finden.


Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte bei Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Wir helfen mit, dass Sie dann den bezaubernden Sonnenschein Amira in Ihre Arme nehmen können.

Gleichzeitig bitten wir um Unterstützung für Amiras laufende Futterkosten und für die medizinische Versorgung. Herzlichen Dank!

 




22. Januar 2021 - Amira möchte nicht vergessen werden...

Hier möchten wir Ihnen wieder einmal Amira ans Herz legen. Sie hat sich zu einer sehr hübschen Hundedame entwickelt und ist mittlerweile auch kastriert worden.


Amira gehört zu den eher ruhigeren Teenagern, jedoch mit einer Portion Neugier. Sie ist verspielt und freundlich zu ihren Artgenossen, Streit fängt sie niemals an, sollte es den geben, gibt Amira sofort nach und geht der Situation aus dem Weg. Sie hat eine Schulterhöhe von 52 cm.


Katzen  - hier macht sie einen Bogen, hat Angst vor ihnen.

Amira ist sehr aufmerksam und dem Menschen zugetan, sie scheint etwas unsichtbar durch ihre Bescheidenheit, möchte aber so gerne lernen und sich weiter entwickeln. Immer wieder bietet sie sich an, sie braucht eine Familie, die Amira hier fördern und unterstützen würde.
Gerne geben wir bei Interesse weitere Informationen zu Amira.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine