Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

ASTA - angebunden und vergessen...

Eingestellt am 22. August 2019

 

Unsere Alla traute ihren Augen nicht! Als sie morgens zu unserem kleinen Obdach kam, sah sie diese kleine Hündin, sie weinte und zitterte vor Angst.
Man hatte sie dort einfach angebunden und zurückgelassen. Wie muss es da in ihr aussehen? Die Junghündin wurde schändlich verraten!

 

 

Alla gab ihr den Namen Asta.
Asta ist ein sehr liebes Hundemädchen, noch etwas zurückhaltend, aber man sieht Asta schon die Fröhlichkeit an, die in ihr steckt.
Sie ist mit allen Artgenossen verträglich, läuft sehr gut an der Leine und vertraut den Menschen.

 

 

Asta wurde ca. März 2018 geboren, sie ist 38 cm hoch.
Für diese hübsche Hündin suchen wir eine nette Familie, die ihr ein Körbchen für immer schenken möchte.
Bei ernsthaftem Interesse kontaktieren Sie bitte Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Wir werden Ihnen sehr gerne weiter berichten.

Außerdem bitten wir um Hilfen bei den laufenden Futterkosten für Asta und für ihre medizinische Versorgung.
Vielen Dank!

 



 

 

 

04. März 2020 - neugierige Asta...


Klopft der Regen ans Fenster? - Hey, es ist Zeit, mit ihm zu spielen.
Bist Du, liebe Sonne, hier? Ich habe Spaß mit Dir zu lachen.
Sagst man, sie lassen uns nicht aus der Voliere heraus, auch gut, also
lege ich mich hin, um mich auszuruhen.
Sind die Leute hier? - Hurra, lustig wird es endlich sein!

Für Asta ist einfach alles gut so, wie es ist, sie möchte soviel wie möglich erleben, alles mitkriegen, immer mitten drin sein.
Ja, dafür braucht diese wunderbare kleine Hundedame die richtigen Menschen - wo sind sie???


12. Oktober 2019 - Asta hat sich gut eingelebt...    

Als wir Asta bei uns vor dem kleinen Obdach angebunden fanden, wirkte sie noch verstört und hilflos.   

Nun hat sie sich aber sehr gut bei uns eingefunden.

Sie spielt nach Herzenslust mit ihren Kumpels und zeigt sich verschmust bei unseren Helferinnen.

 


Hier ist sie mit Diana zu sehen, die auch regelmäßig mit Asta kleine Spaziergänge unternimmt.
Wir hoffen sehr, dass die hübsche Junghündin bald von lieben Menschen gesehen wird, die ihr ein schönes Endzuhause schenken wollen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine