Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

EITAN – ein Leben an der Kette...

 

Eingestellt am 25.10.2021

 

Wir können es auch nicht verstehen, wie kann man solch einen kleinen Schatz an die Kette legen?

 

Unsere Alla fand im Sommer Eitan und die Hündin Baila (wir stellen sie noch gesondert vor) so vor, durstig, hungrig und verängstigt.

Die „Besitzerin“ gab nur unwirsch Antworten auf Allas Fragen, bemerkte jedoch ihr Interesse an beiden Hunden.

Bis jetzt hatte sie Alla hingehalten, aber unsere gute Seele hat nicht locker gelassen, jetzt ist Eitan bei uns in Sicherheit!

Im Moment hat er es noch nicht verarbeitet, dass er in ein kleines Paradies übersiedeln konnte. 

Aber irgendwann wird er uns fröhlich mit seinen Knopfaugen anschauen! Dafür sorgt unser verantwortungsvolles Team!

Wir danken hier ausdrücklich unserer lieben Alla, die die beiden Hunde nicht mehr losgelassen haben!

 

Eitan ist ca. Mitte 2018 geboren worden, er misst 33 cm und wiegt zur Zeit 6,8 kg.

 

Für ihn suchen wir ein liebevolles Zuhause, in dem man ihm alle Aufmerksamkeit schenkt und wo er verwöhnt wird. 

Bei ernsthaftem Interesse schreiben Sie uns bitte per Kontaktformular, wir freuen uns darüber und geben gerne weitere Auskünfte über Eitan.

 

Außerdem bitten wir für den hübschen Rüden um Hilfe für die laufenden Futterkosten und für die weitere medizinische Behandlung. Vielen Dank!




29. November 2021 - Eitan öffnet sich...

Wie wir mit großer Freude von unserem Team in der Ukraine hören konnten, hat sich der kleine Eitan richtig gut gemausert.
Er ist ein fröhlicher, liebvoller und wunderbarer Schatz geworden. Er beginnt jetzt selbstbewusster, neuen Leuten zu vertrauen, sucht immer ihre Nähe und ist dankbar für jede Zuwendung.
Nun gut, die Fotos mit dem Handy, das ist noch nicht so sein Ding, ebenso die Leinen beim Spazierengehen, aber das kommt noch, die Videos sprechen dafür schon Bände....
Eitan freut sich heute schon auf seine Familie, die ihn vielleicht bald entdecken wird! Wir freuen uns dann auch......

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine