Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......
 
 
FANNI – ruhige Hündin sucht nach einem Endplatz…
 
Eingestellt am 14. September 2018
 
Wir konnten die liebe Fanni nun endlich zu uns holen. Fanni lebte auf der Strasse, hatte Mitte 2017 einen Unfall und kam in eine Tiersammelstelle.
 
 
 
 
Angeblich wurde ihr Becken verletzt, wir werden Fanni röntgen lassen, um eine genaue Diagnose zu haben und weiter berichten.

 

 
 
Fanni wurde ca. im Februar 2017 geboren, sie ist etwa 50 cm hoch und sterilisiert.
Für Fanni suchen wir ein liebes Zuhause, in dem sie für immer bleiben kann. Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

 

 

 

 

Gleichzeitig bitten wir um Ihre Unterstützung für Fannis laufende Futterkosten und die medizinischen Versorgungen.

Vielen Dank.



06. November 2019 – Fanni will nicht vergessen werden...

 

Heute möchten wir Ihnen die wunderbare Fanni nochmals vorstellen. Sie ist die gute Seele in unserem Tierheim, begrüßt Menschen und Tiere gleichermaßen immer freundlich!

An Fannis Charakter kann man sich als Hundeliebhaber nur erfreuen! Sie wäre so dankbar und würde ihr Herz sofort an den Menschen verschenken, der ihr Beachtung und Liebe gibt.

Wir geben nicht auf, dieser einzigartigen Hündin zu einem wunderschönen Zuhause zu verhelfen. Bitte schauen Sie genau hin...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine