Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......


FREYA - hat viel hungern müssen

Eingestellt am 18. Juli 2022

Freya lebte als Streunerin in einem Vorstadtdorf. Dort ernährte sie sich von Abfällen.  Immer auf der Hut war die Hündin, sie muss schlechte Erfahrungen gemacht haben, denn sie zeigt sich noch ängstlich und zurückhaltend gegenüber den Menschen.


Mit anderen Hunden nimmt sie jedoch Kontakt auf, ein guter Anfang.
Hundefänger brachten die junge sehr magere Hündin ins städtische Tierheim.


Nun ist Freya in unserem kleinen Obdach, sie misst 50 cm, ist sterilisiert und wurde ca. Mitte 2020 geboren.


 

Für Freya suchen wir ein Zuhause mit vorzugsweise vorhandenem souveränen Hund, der ihr Sicherheit geben soll in ihrem zukünftigen Leben.
Bei ernsthaftem Interesse schreiben Sie uns bitte über das Kontaktformular, wir werden gerne weiter über diese hübsche Hündin berichten.

Für Freya bitten wir auch um Unterstützung bei den laufenden Futterkosten und für ihre medizinische Behandlung. Dankeschön für Ihre Hilfen!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine