Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

FRIGGA - war allein auf der Straße...

 

Eingestellt am 21. Juni 2019

 

Hier stellen wir Ihnen die junge Hündin Frigga vor. Sie wurde als Welpe alleine und halb verhungert von Sveta gefunden. Von ihrer Mutter oder Geschwistern war auf der Straße weit und breit nichts zu sehen.
Sveta pflegte das kleine Bündel Hund und heute zeigt sich Frigga in ihrer vollen Schönheit.

Frigga wurde ca. August 2018 geboren, ist zur Zeit 48 cm hoch. In unserem kleinen Tierheim versteht sich Frigga mit allen Hunden, egal ob groß oder klein. Sie ist verspielt, möchte es mit allen nur gut meinen. Futterneid zeigt sie nicht.
Mit den Menschen nimmt sie ohne Vorbehalt gerne Kontakt auf, hat keine Ängste, will schmusen und gestreichelt werden.

 

 

 

 

Wir suchen für unsere Frigga eine Familie, die viel mit ihr unternimmt. Auch für Kinder wäre sie ein idealer Spielkamerad.
Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte bei Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Gerne werden wir weiter berichten.

Außerdem bitten wir um Hilfen bei Friggas laufenden Futterkosten und für ihre medizinische Versorgung. Herzlichen Dank!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine