Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

LILLI - Überraschung am Morgen

Eingestellt am 20. August 2020       

Und wieder machten unsere Helfer morgens eine überraschende Entdeckung... wieder einmal wurde ein Hund vor unserer Haustüre angebunden.
Wir vermuten, dass es sich um die gleiche Person handelt, die uns damals schon Asta vor dem Obdach angebunden hinterließ...

Jetzt kümmern wir uns um die liebe Lilli, so wurde sie von unseren Helfern getauft.
Lilli ist in einem schlechten äußerlichen Zustand, völlig verdreckt, das Fell ist sowas von schmutzig, wir können nur erahnen, dass sie in einem verkommen Verschlag eingesperrt war. Flöhe und anderes Ungeziefer haben ihren Körper in Beschlag genommen, auf dem Rücken hat Lilli eine bös infizierte Wunde, die dringend behandelt werden muss.
Trotzdem ist Lilli eine sehr liebe und aufgeschlossene Hündin, sie wurde ca. Anfang 2018 geboren, ist 47 cm hoch und sterilisiert.
Bei der Erstuntersuchung stellte Elena fest, dass Lilli sich nicht gerne an den Bauch fassen lässt, besonderes näher hin zu den Hinterbeinen. 
Hier werden wir weiter beobachten.

Wer Interesse an Lilli hat, kann uns gerne über das Kontaktformular schreiben. Wir beantworten Ihnen all Ihre Fragen zu Lilli sehr gerne.

Für Lillis laufende Futterkosten und für ihre medizinische Versorgung bitten wir um Ihre Hilfen. Herzlichen Dank.



06. September 2021 - Lillis weitere Entwicklung...

Von unseren Helferinnen bekamen wir Neuigkeiten über Lili berichtet.

Lilli hat sich zu einer starken, emotionalen und energischen Hündin entwickelt.
Sie zeigt keine Aggressionen sondern sie ist freundlich, aber noch vorsichtig mit den Menschen.
Wenn man sie freundlich anspricht, dann freut sie sich, möchte dann auch ihre Streicheleinheiten haben und fordert weitere Aufmerksamkeit ein.
Auf andere Hunde ist Lilli eifersüchtig, sie möchte, dass nur ihr die Aufmerksamt geschenkt wird, reagiert aber angemessen auf Befehle, wenn man Lilli ermahnt, sich zurückzunehmen.
Eine große Freude bereitet man Lilli, wenn man mit ihr spazieren geht. Sie wartet ruhig und geduldig, wenn sie für einen Spaziergang vorbereitet wird.
Unterwegs verhält sich Lilli dann ausgeglichen und geht sehr gut an der Leine.
Wer möchte Lilli zu vielen Spaziergängen einladen? Wir würden uns über Ihre Meldung sehr freuen.

 

11. November 2020 - Lilli hat sich gemausert...

Wir bekamen diese guten Nachrichten aus der Ukraine:
Lilli hat sich zu einer lustigen, verspielten und freundlichen Hündin
entwickelt. Sie ist immer in Bewegung und zeigt sich stets aktiv mit ihren Artgenossen.
Lilli animiert alle anderen Hunde zum Spielen, es ist wirklich toll anzusehen.
Wenn sie etwas braucht, dann meldet sie sich mit der Stimme.
Die junge Hündin provoziert keinen anderen, aber sie kann sich auch verteidigen.
Lilli ist auch sehr verschmust, kommt gerne zum Menschen und ist immer positiv gestimmt.
Wir freuen uns über diese gute Entwicklung!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine