Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

MAYA - hätte fast nicht überlebt...

Eingestellt am 29. Juli 2019

 

Maya - es war ein sehr heißer Tag im Juni mit Temperaturen von fast 40 ° Grad... halb verdurstet lag eine junge Hündin unter einer Bank, direkt auf dem Beton. Sie reagierte auf Ansprache nicht mehr. Die Versuche einiger Personen, ihr zu helfen, blieben erfolglos. Erschöpft, hungrig und ausgetrocknet lag Maya da. Sveta nahm sie von der Straße und erkannte, dass es ein sehr freundliches Mädchen von etwa 4 Monaten war. Kein anderer Hund war in ihrer Nähe zu sehen, ohne Hilfe wäre sie gestorben.

 

 

 

 

Unsere Tierärztin Elena war auch sehr besorgt, als sie Maya sah, sie ließ keine Zeit verstreichen, half ihr sofort mit Infusionen und weiterer medizinischer Behandlung.

 

 

 

 

 

Es hatte Erfolg, nach einigen Tagen der größten Sorge um Maya, erholte sich das tapfere Hundemädchen sehr gut. Heute hat Maya das Drama um sie vergessen, sie spielt und tobt wie alle Junghunde es tun.

Maya, wurde ca. im Februar 2019 geboren, sie wird noch wachsen, wir vermuten, dass sie mindestens 55 cm hoch wird.
Für Maya suchen wir eine nette Familie, die ihr die schöne Seite eines Hundelebens zeigen wird. Maya wird es gut tun, liebe Menschen um sich zu haben, sie bietet sich jetzt schon gut an, ist neugierig und will so viel lernen!

 

Bei ernsthaftem Interesse bitten wir um Ihren Kontakt über Marlis Kugland, sterm.c@gmx.de, wir freuen uns sehr darauf!

Gleichzeitig bitten wir um Unterstützung für Mayas laufende Futterkosten und ihre medizinische Versorgung. Vielen Dank!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine