Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

MIKA - hofft auf bessere Zeiten...

Eingestellt am 13. Mai 2022

 

Mika wurde 2019 einfach über den Zaun des städtischen Tierheims geworfen. Von ihrer Vergangenheit ist nichts bekannt.
Hier wartete Mika nun auf eine Chance, einmal ein besseres Leben führen zu können.


Nun wollen wir Mika dafür kräftig unterstützen. Unsere Helfer holten sie zu uns ins kleine Obdach.
Mika wurde ca. 2018 geboren, sie ist 45 cm groß und wurde sterilisiert.


Anfangs zeigte sich die Hündin sehr zurückhaltend und abwartend, nun öffnet sie sich mehr und mehr. Schritt für Schritt lässt die Hündin menschliche Nähe zu, sie begreift, dass man es hier gut mit ihr meint.
Aber es wird noch eine Weile dauern, dass Mika ihre Ängste ablegt.

Wir suchen für Mika ein ruhiges Zuhause, in dem sie Geborgenheit und viele Liebe erhält. Sie wird es ihren Menschen danken.

Wir bitten für Mika um Unterstützung bei ihren laufenden Futterkosten und den medizinischen Versorgungen. Herzlichen Dank!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine