Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......
 
 
 
 
MONI – älteres Mädchen sucht Ruhe
 
Eingestellt am 14. September 2018
 
Unsere Moni hat nun endlich ihren Weg zu uns gefunden. Aus einer Sammelstelle konnten wir sie herausholen, dort war Moni dem Stress nicht mehr gewachsen. Vorher lebte sie auf der Strasse, man warf sie später mit ihren Welpen auf ein Feld ausserhalb der Stadt, so erzählte man uns. Irgendwann fing man sie ein und brachte sie in das Sammellager für Hunde.
 
 
Man merkt es Moni an, dass sie eigentlich nur einen warmen Platz und ihre Ruhe haben möchte. Noch ist sie ängstlich, traut sich aus ihrer Hütte nur selten raus, aber man merkt der Hündin auch an, dass sie eine positive Veränderung ihrer Lebensumstände von Tag zu Tag mehr wahrnimmt.
Unsere Helfer vor Ort geben sich viel Mühe, damit Moni sich in ihrer neuen Umgebung schnell einlebt.
 
 
Moni wurde ca. im Jahr 2010 geboren, sie ist sterilisiert, etwa 35 cm hoch. Wir suchen für die liebe Hündin ein ebenerdiges und ruhiges Zuhause, wo sie endlich ihr eigenes Körbchen bekommt. Das wäre für Moni ein Traum!
Bei ehrlichem Interesse kontaktieren Sie bitte Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Wir freuen uns auf Sie!
 
 
 

 

 

 

 

 

Ausserdem möchten wir für Moni um Unterstützung bei den laufenden Futterkosten und medizinischen Versorgungen bitten. Herzlichen Dank!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine