Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

NYMPHE - sie wurde gerettet...          

Eingestellt am 01. April 2021           

Von Nymphes Mama Mawka berichteten wir schon, Mutter und Tochter wurden von aufmerksamen Menschen mitten im Wald gefunden, ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Heute können wir mit großer Erleichterung darüber informieren, dass Mawkas Tochter Nymphe es geschafft hat. Sie war mit Zecken übersät, unterernährt und ihr Zustand war sehr besorgniserregend.
Nymphe hat sich jedoch sehr gut erholt und wir sind alle glücklich und dankbar darüber. 
Das nette Ehepaar kam auch zu uns ins Tierheim und freute sich über die gute Entwicklung von Mawka und Nymphe. Und wieder war eine Tüte mit Leckerlies und eine warme Decke dabei.

Nymphe wurde im Dezember 2020 geboren, sie ist zur Zeit 18 cm hoch. Für Nymphe suchen wir eine liebe Familie, die sie umsorgt und ihr ein schönes Leben bereiten wird.
Gerne warten wir auf Ihre Anfragen über das Kontaktformular.

Außerdem bitten wir um Unterstützung für die laufenden Futterkosten und für die medizinische Versorgung von Nymphe.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine