Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

Stella – mit den roten Ohren:-)

 

Eingestellt am 18. Februar 2019

 

Von Stellas Vorgeschichte wissen wir nicht viel. Ihre Mutter kam ins Sammellager und sollte kastriert werden. Die Zeit verging und sie bekam Welpen. Nur Stella blieb übrig, was mit der Mutter und den anderen Babys passierte, wissen wir nicht.

 

Stella zog nun in unser kleines Obdach ein. Die aufgeschlossene Hündin wurde im Februar 2018 geboren. Sie ist schnell dem Menschen zugetan, wartet auf Spiel- und Streicheleinheiten. Ihre roten Ohren hat sie irgendwo geklaut, so sagt unsere Natascha lachend, denn sie leuchten bei Sonnenlicht so schön!

 

Stella ist ca. 48 cm groß. Wir suchen für die junge Hündin einen Platz für immer bei einer lieben Familie, gerne mit Kindern.

Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte bei Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

 

Gleichzeitig bitten wir um Unterstützung für Stellas laufende Futterkosten und ihre medizinische Versorgung. Vielen Dank.



22. August 2019 - Stella möchte so gerne reisen...

 

Für Stella wäre ein festes Zuhause wirklich ein großer Traum. Stella ist ein vorsichtiges, aber neugieriges Hundemädchen, das sich schon mal versteckt, wenn ein Fremder kommt. Aber nach einer Weile kommt Stella dann hervor, um alles mitzukriegen, was da so passiert.
Mit allen Tieren - ob Hund oder Katze - kommt Stella sehr gut aus und wir wünschen uns in ihrer Familie einen Kumpel, der mit ihr spielen kann.
Die junge Hündin passt in jede Familie, ob jung oder alt, sportlich oder eher ruhig, Stella würde sich anpassen, für sie zählt nur, dass man ihr Aufmerksamkeit und Liebe schenkt.
Wir hoffen sehr, dass sich bald eine Familie findet, die ihr das alles geben möchte...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine