Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......

VALCO – Einer von Vielen…


Eingestellt am 23. Dezember 2018

Auf Valco wurden unsere Helferinnen von Frauen aufmerksam gemacht, die diesen armen Rüden halb verhungert und krank schon mehrere Tage beobachteten.
Wir konnten ihn auf eine Pflegestelle bringen, wo er aufgepäppelt und von unserer Tierärztin Elena medizinisch versorgt wird.
Valco ist ca. 2013 geboren worden und etwa 43 cm hoch. Er zeigt sich als ein braver Rüde, wir werden ihn später noch genauer einschätzen können.


Seine Hautprobleme müssen dringend behandelt werden, auch stellte unsere Tierärztin Elena fest, dass Valco eine sehr schlimme Lungenentzündung hinter sich hat, die noch nicht auskuriert ist. Valco hustet sehr stark, wir tun alles, um ihm zu helfen.
 


 

Wenn Valco sich erholt hat, würden wir ihn gerne in einer Familie sehen, die ihm ein ruhiges und liebevolles Zuhause geben möchte.


Bei ernsthaftem Interesse  schreiben Sie bitte an Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Gerne werden wir für Valco weitere Auskünfte geben.


Ausserdem bitten wir um Hilfen für Valcos laufende Futterkosten sowie den erforderlichen medizinischen Behandlungen. Herzlichen Dank!

 




06. Januar 2016 – Es geht aufwärts…


Der kleine Valco hat sich gemacht. Was gute Pflege und Versorgung bewirken…


Unsere Tierärztin Elena ist auch zufrieden mit ihm. Wir hoffen, dass sich bald jemand für den lieben Rüden interessiert, damit auch er eine Chance hat, ein festes Zuhause zu bekommen.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine