Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......
 
 
 
WALTER – auf der Strasse chancenlos
 
Eingestellt am 23. Oktober 2018
 
Eine nette Frau machte unsere Tierärztin Elena auf den kleinen Walter aufmerksam. Er ist ein Welpe mit 5 Geschwistern, die alle auf der Strasse leben. Walter ist der einzige Welpe mit dieser Behinderung.
Er hat eine Krümmung der Wirbelsäule, seine Rute kann er jedoch bewegen. Die Hinterpfoten sind ganz gerade, nicht gebogen. 

 

 

 

 

 

 

Geboren wurde Walter im März 2018 auf der Strasse. Er ist der schwächste und kleinste im Rudel, jedoch gibt der kleine Kerl nicht auf. Walter konnten wir nach medizinischer Versorgung zu uns in Tierheim holen. Es macht Freude zu sehen, wie gut er sich entwickelt hat. Seine Behinderung scheint er zu vergessen, wenn er mit Bolle, Ronja, Trixie und den anderen toben kann.

 
 
 
Wir werden versuchen, Walter irgendwann nach Deutschland zu holen. Hier soll er Ärzten vorgestellt werden, die ihm vielleicht etwas helfen können, auf seinen Beinchen zu stehen. Vielleicht finden wir auch eine Familie, die Walter zu sich nimmt. Der junge Rüde wird mit seiner Lebensfreude überzeugen können, dass auch er ein eigenes Körbchen bei einer lieben Familie verdient hat.
Bei ernsthaftem Interesse, Walter einen Pflegeplatz auf Dauer geben zu wollen, schreiben Sie bitte an Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Es wäre wirklich eine großartige Sache, wenn Walter dieses Glück hätte!
 
Wir bitten gleichzeitig für Walters laufende Futterkosten und die normalen medizinischen Versorgungen um Ihre Unterstützung. Vielen Dank


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine