Wir vergessen sie nicht......
Wir vergessen sie nicht......


 

 
Liebe Freunde und Unterstützer der Hundehoffnung Ukraine!
 
Über den Button von Zooplus - dieser befindet sich über der
auszuwählenden Sprache auf der Hauptseite - kann man seine Einkäufe für die Fellnasen direkt dort tätigen und ein kleiner Erlös Ihrer Bestellung
kommt unseren Hunden zugute.
 
Button anklicken und los geht`s:-)
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
 
 

 

Auch sind wir bei GOODING angemeldet und hier können Sie uns mit Ihren Einkäufen unterstützen:-)
Herzlichen Dank!

 

 

 



 

26. März 2020

 

ACHTUNG! DRINGEND!

 

Liebe Unterstützer unserer Hunde und Katzen,

auch in der Ukraine ist das Coronavirus angekommen. Wie bei uns auch ist mit massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens zu rechnen. Um Lieferengpässen zuvorzukommen, wollen wir JETZT Futter bestellen, damit die Versorgung unserer Tiere gewährleistet werden kann.

Ausserdem rechnen wir mit einer krisenbedingten erheblichen Preissteigerung.

Deswegen bitten wir hier eindringlich um GELDSPENDEN zum FUTTERKAUF, bitte helfen Sie uns und unserem Team vor Ort, unsere Tiere einigermaßen gut über die nächsten Wochen zu bringen.

In der jetzigen schweren Zeit sind wir mehr denn je auf die Hilfe tierlieber Menschen angewiesen. Jeder Euro zählt!!!

Wir danken Ihnen bereits jetzt sehr herzlich im Namen unserer Tiere im voraus - und bleiben Sie bitte gesund!

 

 



                                                                                        Schula

29. März – UPDATE

 

Eine liebe Tierfreundin spendete uns 20,-- € zum Ausgleichen von Schulas Tierarztrechnung. Vielen herzlichen Dank dafür. Somit bleiben noch 545,--  € Defizit in unserer Kasse. Wir bitten auch hier weiterhin um Ihre Mithilfe, damit wir unsere Tiere in der Ukraine weiterhin gut versorgen können. Vielen Dank bereits im voraus für Ihre Unterstützung.

 

24. März – UPDATE

 

Herzlichen Dank einem lieben Tierfreund, der uns für Schulas Tierarztkosten 25,-- € gespendet hat. Damit reduziert sich das noch auszugleichende Minus auf unserem Konto auf 565,-- €. Wir bitten auch hier um Ihre Unterstützung, um unseren Hunden in der Ukraine weiterhin helfen zu können. Vielen Dank im voraus - und bleiben Sie bitte gesund!

 

08. März 2020 - UPDATE

 

Vielen herzlichen Dank einer treuen Unterstützerin, die uns zur Begleichung von Schulas Tierarztkosten 30,- €  gespendet hat. Jetzt fehlen uns noch 590,-- € in der Kasse. Wer kann uns helfen, dieses Defizit auszugleichen?

18. Februar 2020 - UPDATE

 

 Von einer lieben Spenderin erhielten wir 27,23 € für Schulas Tierarztkosten. Vielen lieben Dank dafür. Jetzt fehlen uns noch 620,--€ in der Kasse, die wir dringend zur Versorgung unserer Hunde in der Ukraine benötigen.

Wer hilft uns diesen Betrag auszugleichen?

 

 

11. Februar 2020 - SCHULA - HILFE DRINGEND ERBETEN!

 

Unsere Pflegehündin Schula musste notfallmäßig tierärztlich behandelt werden und sogar eine Nacht in der Tierklinik verbringen. Die Behandlung unserer Omi Schula, der es Gott sei Dank jetzt wieder gut geht, hat mit einem Betrag von 647,23 € ein großes Loch in unsere Kasse gerissen. Kann uns bitte jemand helfen, dieses Loch wieder zu stopfen? Dafür wären wir sehr dankbar.

 



01. Dezember 2019 – Hilfen werden benötigt...

 

Wir möchten noch einmal um Unterstützung für die Tollwut-Titer-Bestimmungen und Impfungen für unsere Hunde aufrufen.

Dann könnten auch die Welpen Ende April ausreisen, sobald sie eine Familie gefunden haben.

 

Herzlichen Dank!

 

 

 



                             Petja


12. März 2020 - Petja braucht ständig Windeln...   

Wir stellten Ihnen unseren Petja bereits vor. Durch seine Wirbelsäulen-Verletzung kann er leider nicht "normal" seine Geschäfte erledigen.

Daher bitten wir um Hilfe für den jungen Rüden, er benötigt ständig Windeln (Pampers).
Zur Zeit kosten dort in der Ukraine 30 Stück ca. 6,50 Euro.

Über eine Patenschaft für Petja würden wir uns auch sehr freuen.

Vielen Dank!

 

 

 

 

 



 

 

01. Juli 2017 - Spendendosen helfen unseren Tieren

 

Wir freuen uns, durch das Aufstellen unserer Spendosen die Strassentiere und die Helfer vor Ort zusätzlich unterstützen zu können.

Sollten Sie Interesse an einer Spendendose haben, dann richten Sie Ihre Anfrage bitte an: sterm.c@gmx.de.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundehoffnung Ukraine